Trainingspause bis Mitte Februar 2022

Montag 31. Januar 2022 von Padd

Liebe Judoka,

nach heutiger Rücksprache mit der Lebenshilfe Ostholstein (Papenmoor-Halle) und der der Stadt Bad Schwartau (Willy-Bull-Halle) bleiben die o.g. Hallen vorerst noch bis zum Dienstag, 15.02.2022, corona-bedingt für die Sportvereine gesperrt, so dass wir in dieser Zeit kein Judotraining anbieten können.

Wir werden Mitte Februar erneut mit den Verantwortlichen sprechen und Euch dann umgehend (über www.kuzushi.de und Facebook) über die weitere „Entwicklung“ – und einen möglichen Termin einer Trainingswiederaufnahme – informieren.

Vielen Dank für Euer Verständnis!
Bleibt alle gesund.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Corona / Trainingsaussetzung bis Ende Januar 2022

Donnerstag 13. Januar 2022 von Padd

Liebe Judoka,

wir hoffen, dass Ihr alle gut und gesund ins neue Jahr 2022 gekommen seid. Sehr gern hätten wir jetzt im Januar wieder mit dem Judotraining (am Freitag) begonnen, aber die derzeitige Entwicklung der Pamdemie hat uns – unter gründlicher Abwägung aller Interessen und Risiken – dazu veranlasst, das Judotraining zunächst bis zum 31.01.2022 auszusetzen.

Wir als Abteilungsvorstand haben uns diese einstimmige Entscheidung nicht leicht gemacht, doch das steigende Infektionsrisiko der Omikron-Variante und eine damit verbundene, mögliche Isolation bzw. Quarantäne (für Trainierende und Übungsleiter/innen) ließen leider keinen anderen Schluss zu.

Bleibt alle gesund, und wir informieren euch alle Ende Januar über die weitere „Entwicklung“. Bitte informiert Euch auch regelmäßig auf unserer Homepage und bei Facebook.

Herzliche Grüße,
Eure Judo-Abteilung „Kuzushi“

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Dienstag 21. Dezember 2021 von Padd

Liebe Judoka,

heute und morgen (Mittwoch, 22.12.2021) findet das letzte Training des Jahres statt. Vielen Dank, dass ihr uns trotz der Corona-Lage treu geblieben seid und wir neben dem Training noch einige schöne Veranstaltungen mit euch durchführen konnten.

Wir wünschen euch und euren Familien ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest, kommt gut und gesund ins neue Jahr und drückt die Daumen, dass wir im nächsten Jahr weiterhin – nach Möglichkeit uneingeschränkt – Judo machen können.

Da die Willy-Bull-Halle in der Zeit von Mo., 10.01., bis Do., 13.01.22, wegen Reparaturarbeiten an der Heizungsanlage geschlossen bleibt, ist der erste Trainingstag am Fr.,14.01.22, in der Papenmoor-Halle.

Das erste Training in der Willy-Bull-Halle findet dann am Di., 18.01.22, statt.

Bleibt alle schön gesund!

– eure Judo-Abteilung „Kuzushi“
im SV Olympia Bad Schwartau

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Kuzushi Weihnachtsfeier

Montag 20. Dezember 2021 von Padd

Am 17.12.2021 konnten wir zahlreiche Judoka samt Eltern, Großeltern und Geschwistern auf dem Hof unseres Vorstandsmitglieds Georg Muus begrüßen. Danke, lieber Georg, denn auf deinem weitläufigen Grundstück an frischer Luft fühlten wir uns trotz Corona sehr wohl – unsere Selbst auferlegte 2-G-Regelung tat ihr übriges.

Ein weiterer Georg hatte großen Anteil am Gelingen des Nachmittages – Georg der Zauberer. Während Georg jedem Kind gleich zu Beginn ein tolles Luftballontier modellierte…

…versorgte sich der „Rest“ am leckeren Buffet oder genoss leckeren Glühwein mit ausgelassenen Gesprächen an der riesigen Feuerschale.

Es war eine herrliche Atmosphäre!

Zum Ende der Veranstaltung gab Georg noch eine Zaubershow zum besten, die nicht nur die Kinder begeisterte. Es war ein wundervoller Nachmittag!

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Judo-Prüfungen bei Kuzushi

Samstag 18. Dezember 2021 von Padd

Auf diesen Moment mussten viele kleine und große Judoka lange warten – die erste bzw. nächste Gürtelprüfung!

Am 15. Dezember war es dann endlich soweit; unter Einhaltung der 2-G-Regel durften auch die Eltern, Großeltern oder Geschwister mitfiebern, als insgesamt 37 Judoka auf 2 Matten von insgesamt 4 Prüfern über 2,5 Stunden auf Ihr erlerntes Judowissen überprüft wurden.

Am Ende konnten dann die Prüfer Patrick Röcker, Thorsten Weber, Martin und Andreas Schneider verkünden: ES HABEN ALLE BESTANDEN!!!

Ab sofort dürfen folgende Judoka den weiß-gelben Gürtel tragen:
Michel und Noah Lohff, Tizian und Jannes Leu, Max und Frieda Rickert, Felix und Magnus Kammer, Antonia und Elisa Hoffmann, Theo Deichmann, Jannis Hartz, Sebastian Boldt, Jan Herrmann, Mia Möller, Greta Moser, Friedrich Steinfeldt, Emil Philipp, Marlon Rössing, Thora Schumacher, Tarje Weber, Anton Muxfeldt und David Mendelsson.

Alexander Dzimbowski und Felix Stau sind ab sofort berechtigt, den Gelbgurt zu tragen und Konstantin Weinberger sowie Erik Friederichsen den gelb-orangen Gurt.

Den Orangegurt erarbeiteten sich Eric Thiel, Leopold Weinberger, Marc Schimpl, und Zoe Dittner.

Stolze Träger des orange-grünen Gurtes sind ab sofort Virginia Weinberger, Jonas Hauschild und Joseph Schreiber.

Merle Conrath und Arlette Weinberger haben ab sofort die Berechtigung und Verpflichtung, den Blaugurt zu tragen.

Judo Prüfung 2021

Herzlichen Glückwunsch!

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Besuch aus Kopenhagen

Samstag 30. Oktober 2021 von Padd

Endlich hat’s geklappt! Beim gestrigen Training am Freitag waren Ken & Nina Dobel von unseren Freunden vom Judoclub Mitani aus Kopenhagen zu Gast auf unserer Judo-Matte. Nach spaßigen und abwechslungsreichen Aufwärmübungen war Zeit auf Tuchfühlung zu gehen um einige Bodentechniken auszutauschen.

Es war uns eine große Freude, Euch nach so langer Zeit wieder gesehen zu haben.

Tainingsgruppe mit Besuch aus Kopenhagen
Training mit Ken & Nina Dobel

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Trainingsausfall Willy-Bull-Halle

Sonntag 19. September 2021 von Padd

Liebe Judoka,

wir haben sehr kurzfristig erfahren, dass am kommenden Dienstag, 21.09.2021, und Mittwoch, 22.09.2021, die Willy-Bull-Halle aufgrund einer Schulveranstaltung für Sportvereine geschlossen ist und daher das Judotraining an diesen beiden Tagen leider ausfallen muss.


Wir bitten um Euer Verständnis.

Eure Judo-Abteilung „Kuzushi“

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »